Themen

Was bist du?
 
Du hast Lust mitzuarbeiten?
Du hast Fehler gefunden?
Du hast Ideen?
Meld dich jetzt!
(klick hier für Mail)

1. Mai:
Organisationsformen Algen
Korrektur bei siphonocladal
(danke an Peter)

20. Juni
:

Symbiose
Merksatz falsch angewendet
(danke an F. Geven)
PDF Drucken

Die Evolution ist mittlerweile als die Theorie anerkannt, welche am schlüssigsten erklärt, wie das Leben auf unserer Erde in seiner wunderbaren Vielfalt entstanden ist. Geprägt wurde der Begriff von Charles Darwin, der vor etwa 150 Jahren umfangreiche Studien zu diesem Thema vornahm.

Leider gibt es heute noch genug Menschen, genannt Kreationisten, welche die Evolution an sich mit Verweis auf die schöpferische Kraft Gottes ablehnen.

 

Grundlagen der Evolution

  • Von Linné bis Darwin: Unterschiedliche Evolutionsansätze und ihre Entdecker.
  • Selektion: Mechanismen, wie sich eine Art verändert.
  • Isolation: Trennung einer Teilpopulation von ihrer Mutterpopulation.
  • Gendrift: Entstehung neuer Arten durch Gründung einer neuen Population.
  • Entstehung neuer Arten: Zusammenfassende Betrachtung des Themas.


Ergebnisse der Evolution

  • Homologie & Analogie: Ähnlichkeiten bei Lebewesen, die nicht zu einer Art gehören.
  • Homologie im Bau der Lebewesen: Kriterien für Homologie, Entwicklungsreihen, Bsp. für Homologie.
  • Homologie in Entwicklung/Verhalten: Ernst Haeckel und die menschl. Embryonalentwicklung.
  • Fossilien: Arten, Entstehung und Bedeutung von Fossilien.
  • Entwicklug des Lebens: Von der Urzeit bis zum Jetzt mit vielen Beispielen.